Aktiv fliegen ĂŒben mit dem Gleitschirmsimulator

Das Simulatortraining mit Erfinder, Konstrukteur und Übungsleiter Ulrich RĂŒger bei uns in der Flugschule Siegen bietet eine interessante zusĂ€tzliche Lernmethode fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene. Z. B., wenn Du Turbulenzen sicherer meistern möchtest und um bei einem seitlichen Einklapper schnell und richtig zu reagieren. Das Training ist vom Deutschen HĂ€ngegleiterverband e.V. (DHV) anerkannt und unterstĂŒtzt. Wir bieten Flugsimulator-Training in der Regel 2 x pro Jahr in der kalten Jahreszeit an, verbunden mit einem netten Flieger-Treffen, GlĂŒhweinplausch und Tag der Offenen TĂŒr.


Zusatztraining fĂŒr AnfĂ€nger wie Fortgeschrittene

Der ActiveFly-Simulator ist eine weltweit einzigartige Innovation in der Gleitschirmschulung. Er ermöglicht es erstmals das „Aktiv Fliegen“ zusĂ€tzlich am Boden zu simulieren sowie das Reaktionsvermögen in unfalltrĂ€chtigen Situationen interaktiv zu verbessern. Besonders praktisch ist er auch, um das wichtige schnelle und richtige Reagieren bei seitlichen Einklappern hĂ€ufig hintereinander „im Trockenen“ zu trainieren, denn Einklapper sind leider nach wie vor eine hĂ€ufige Unfallursache im Gleitschirmsport.
Das lernst Du bei uns auch in den Höhen-Abschlusskursen der A-Lizenz-Ausbildung durch Simulation einer Störung in der Luft, sowie in allen Kursen mit Performance-Training, denn es ist uns besonders wichtig, Dich auf solche Störungen optimal vorzubereiten. Es bietet sich aber als zusÀtzliche Chance an, durch ein immer mal wieder aufgefrischtes Training mit dem Flugsimulator, auch im Winter, die eigene Flugsicherheit zu erhöhen.
Um das Training mit dem ActiveFly-Simulator möglichst realitĂ€tsnah zu gestalten, ist das Gurtzeug samt Tragegurten und Bremsleinen beweglich an einem Gestell aufgehĂ€ngt. Bremsleinen und Gurtzeug werden ĂŒber Elektromotoren eingezogen bzw. ausgefahren und simulieren so ĂŒberraschend realitĂ€tsnah die situationsabhĂ€ngigen SteuerkrĂ€fte. Wie sich seine Steuerreaktionen auf die Flugbahn auswirken, kann der Gleitschirmpilot auf der vor ihm auf eine Leinwand projizierten Landschaft sehen und im Simulator-Gurtzeug spĂŒren, denn auch das Gurtzeug wird realitĂ€tsnah seitlich, nach hinten oder vorne abgekippt, so dass es der Pilot durch seine Haltung wie im Realflug korrigieren muss!
Nach jeder Übung, z.B. dem Durchfliegen einer Turbulenz oder einem seitlicher Klapper, bekommt der Gleitschirmpilot direkt ein Audio-Feedback mit Verbesserungsanweisungen zu seinen Reaktionen, so dass er seinen Lernerfolg auch ĂŒberprĂŒfen kann. Wir halten das Training fĂŒr alle FlugschĂŒler fĂŒr sinnvoll, die bereits ein paar HöhenflĂŒge in Siegen gemacht haben. Ferner fĂŒr alle lizensierten Piloten, die wenig Flugerfahrung haben.

Preise und ErmĂ€ĂŸigungen   PreisĂŒbersicht

Du bezahlst direkt bei Ulrich RĂŒger, der dieses Training bei uns mit Dir durchfĂŒhrt. Vor Ort kannst Du mit ihm besprechen, was Du ĂŒben kannst und was Du ĂŒben willst. Der Preis richtet sich nach Zeit und Übungsumfang.



Wichtige Informationen zum Kursstart auf einen Blick:

Termine:
siehe in der kalten Jahreszeit Flugschul-Nachrichten, wer im E-Mail-Verteiler fĂŒr Reisen oder Schulung der Flugschule Siegen ist, erhĂ€lt die Termine per Email.

Anmeldung:
Nötig per Email mit Angabe der Wunschzeit – bitte Wartezeit von ca. 30 Minuten - 1 Stunde einplanen! Du erhĂ€ltst am Vorabend eine BestĂ€tigungsemail mit Deinem persönlichen Zeitfenster

Verpflegung:
GetrÀnke werden gestellt

Treffpunkt:
Flugschule Siegen



Öffnungszeiten Laden

Öffnungszeiten:

Unsere Öffnungszeiten sind

unregelmĂ€ĂŸig. Bitte vereinbare

telefonisch einen Termin. Tele-

fonisch erreichbar sind wir von

Mo - Fr 10:00 bis 17:00 Uhr

Tel.: 0271-382332

Flugsportladen Siegen

Claus Vischer

Eisenhutstraße 48

57080 Siegen/ Eiserfeld

Tel.: 0271-382332

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



3-Achser UL-Ausbildung
RundflĂŒge, Pilot fĂŒr 1 Tag