imageimageimageimageimageimageimage

Selbstst├Ąndig fliegen in der Provence / Keine Flugbetreuung!

Die Haute Provence ist eine der sch├Ânsten Gegenden Europas. Wer kennt die s├╝dfranz├Âsischen Landschaften nicht mindestens von Postkarten: braune un d gelbe Felder, wei├če berge ("Cheval blanc"), t├╝rkisfarbene Seen, Blau und helles Blaugr├╝n im Wechsel, kleine franz├Âsische Steind├Ârfer, sonnenverw├Âhnte, gl├╝ckliche Menschen mit Lachgesicht, tiefster Gelassenheit und immer mindestens einem Rotwein in Reichweite. Auch im September gibt es dort noch gute Thermik, sie ist aber nicht mehr so brutal wie dort im Hochsommer. Das hei├čt f├╝r uns genau richtig, um ├╝ber faszinierenden Landschaften und Seen in der Thermik und┬áim Hangaufwind zu fliegen. Oder Du unternimmst selbstst├Ąndig Streckenfl├╝ge. Abends gibt es oft manchmal ruhige Soaringbedingungen mit Blick auf die untergehende Sonne und nat├╝rlich leckeres Essen und viel Spa├č.


Geeignet f├╝r ge├╝bte Thermik und Streckenflieger

Anders als in den vergangenen Jahren findet keine Startbetreuung oder Starthilfe statt! Das Fliegerlager wird von Claus und Andrea organisiert und durchgef├╝hrt. Geeignet ist die Ausfahrt f├╝r PilotInnen, mit sehr guter Starttechnik. Ab A-Lizenz mit ca. 50 Flugstunden in thermischen Bedingungen. Du solltest bereits (noch einmal nach Lizenzerwerb) das Perfomancetraining absolviert haben. Deine Landetechnik sollte sehr gut sein. Claus bietet zu Beginn eine ausf├╝hrliche Landeplatzbesprechung, ebenso bei jedem "neuen" Fluggebiet. Voraussetzung ist eine routinierte R├╝ckw├Ąrts-Starttechnik, da am Start bei sinnvollen Bedingungen ca. 20-25 km/h Wind herrschen. Die Reise ist sehr gut geeignet, sich im selbstst├Ąndigen Fliegen weiter zu entwickeln. Du kannst hier auch sehr gut Deinen B-Lizenz-Abschlussflug ├╝ber mehr als 10 km probieren. Aber auch ge├╝bte Streckenflieger kommen voll auf ihre Kosten (Stichwort: Zielflug nach St. Andr├ę). Letztlich entscheidet jeder selbst, wie er die Angebote nutzen m├Âchte. Das Fliegen steht aber bei uns immer im Vordergrund.


Kleine Gruppe, viel Gemeinschaftssinn und traumhafte Erlebnisse

Wir bleiben bei geeignetem Wetter ├╝blicherweise an unserem Hausberg mit Landung am (Bade-) See und Camping. Gestartet wird meist ab 13┬░┬░ ÔÇô der Vormittag bleibt frei f├╝r ein ausf├╝hrliches Fr├╝hst├╝ck und Baden.

Die Reise wird mit einer kleinen Gruppe durchgef├╝hrt,
Achtung - Vorl├Ąufig! maximal 8 TeilnehmerInnen.┬á Da unsere Kapazit├Ąten diesmal sehr klein sind (bedingt durch die Pl├Ątze f├╝r die Bergfahrten), bevorzugen wir bei den Anmeldungen Stammkunden, die┬á auch beim Gleitschirmkauf unsere Angebote wahrgenommen haben.

Bisher hatten wir oft optimale Flugbedingungen und -erlebnisse rundum, viel Spa├č beim gemeinsamen Kochen und Essen auf dem Campingplatz. Und zwischendurch bietet sich h├Ąufig Gelegenheit zum Abk├╝hlen beim Schwimmen in einem der sch├Ânsten Seen der Haute Provence mit glasklarem knallblauem Wasser. .


Die kleinen Dinge rundherum: Kennenlernen, Anreise, ├ťbernachtung und Verpflegung

Vorheriges Kennenlernen erw├╝nscht - in unserer Flugschule oder beim Fliegen. Ausf├╝hrliche Gel├Ąndeeinweisung, Wetterbesprechungen.┬á Bergtransfer und R├╝ckholung┬á wird organisiert. Wir erwarten allerdings von den Teilnehmern die Bereitschaft, auch mal abends mitzufahren und Autos vom Berg zu holen. Wir campieren (meist in "Mobilhomes" zusammen, kochen und essen gemeinsam. Tags├╝ber wird es meist sommerlich warm ÔÇô und abends/nachts teils sehr k├╝hl !


Teilnehmer-Video zum Anschauen von Kas Arts

Der frisch gebackene A-Schein Pilot Kas Arts hatte in der Provencewoche 2007 Zeit f├╝r ein Video (obwohl er jeden Tag geflogen ist und zumindest 2 x den Start um ├╝ber 1500 m ├╝berh├Âht hat).
Es vermittelt einen guten Eindruck davon, wie es sich anf├╝hlt zu starten und an einem franz├Âsischen Dorf entlang zu soaren.


Preis f├╝r Fliegerlager in der Haute Provence - steht noch nicht fest!

1 Woche Haute Provence Fliegerlager

Preis 250,- ÔéČ (vorl├Ąufig)

Bei dieser Veranstaltung gibt es keine Rabatte

Fr├╝hbucher-Rabatt und Stammkunden-Bonus: leider nein

 


Was in den Kosten enthalten ist und was nicht:

Enthalten:
- Organisation des Fliegerlagers, Buchung von Mobilhomes
- Wetterbriefing und Gel├Ąndewahl durch Claus
- Landeplatzbesprechung durch Claus
- Startplatzbesprechung, Tipps zum Einstieg in die Thermik durch Claus
- Streckenflug-Tipps von Claus
- Leihfunkger├Ąt
- Bergfahrten vom Landeplatz zum Startplatz durch Andrea
- Organisation der R├╝ckholung bei Streckenfl├╝gen durch Andrea
- Organisation Mitfahrgelegenheiten

Nicht enthalten sind:
- Verpflegung
- ├ťbernachtung 6,- ÔéČ/ Tag pro Person am Campingplatz.
- Es gibt aber auch eingerichtete ÔÇ×H├╝ttenÔÇť mit Dusche und Heizung. Kosten ca. 40,- ÔéČ/Tag f├╝r 2-4 Personen
- Anreise
- Transfer vom Camping in die Fluggebiete (Entf├Ąllt bei Fl├╝gen am "Hausberg")
- Kosten der R├╝ckholung bei Streckenfl├╝gen ( KFZ-Kosten)
- optional Leihausr├╝stung f├╝r 220,- ÔéČ , bei Kauf derselben Ausr├╝stung volle Anrechnung der Leihgeb├╝hren !


Nutze die Gelegenheit und flieg mal was Anderes ....,
Schirme Probe fliegen oder Ausr├╝stung leihen.

Wer gerade keine eigene Ausr├╝stung besitzt, kann auch eine Ausr├╝stung bei uns leihen gegen eine pauschale Leihgeb├╝hr. Du kannst aus verschiedenen gebrauchten und neuen Gleitschirmen von 6 verschiedenen Herstellern aussuchen! Falls Du diese Ausr├╝stung nach der Reise kaufen m├Âchtest, wird die Leihgeb├╝hr darauf angerechnet. Claustestet laufend fast alle neuen Schirme und kann Dir kompetente Empfehlungen geben. Wir haben immer auch eine gro├če Auswahl an gepr├╝ften, gebrauchten Ausr├╝stungen anzubieten. Nenne uns vorher Deine W├╝nsche oder noch besser: komm mal zur Besprechung bei uns vorbei, dann kann man auch noch weitere Ausr├╝stungsw├╝nsche besprechen. Zum Beispiel Varios und GPS zur Aufzeichnung Deines B-Lizenz-Fluges oder um einfach besser oben zu bleiben...


B-Praxis: 10 1/2 st├╝ndige Fl├╝ge und ein nach-
gewiesener Flug ├╝ber mehr als 10 km

W├Ąhrend unserer S├╝dfrankreich-Reise bieten wir auch das Trainieren des Streckenfliegens an. Du kannst die Reise prima nutzen, um die n├Âtigen Fl├╝ge ├╝ber 30 Minuten Dauer zu sammeln oder den Praxis-Abschlussflug der B-Lizenz damit zu absolvieren. M├Âchtest Du bei dieser Gelegenheit die B-Lizenz machen, solltest Du am besten vorher den B-Theorie Unterricht absolviert haben. Zu mehr als halbst├╝ndigen Fl├╝gen wirst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit kommen. Mehr zum ganzen Thema B-Lizenz findest Du hier B-Lizenz. Integriert ist bei Bedarf auch eine Einweisung im Umgang mit GPS, Funk und Vario in der Flugpraxis.


Wichtige Informationen Frankreich-Reise auf einen Blick:


Anmeldung:
Bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Falls Du Deine Ausbildung woanders absolviert hast, w├╝rden wir Dich gerne vorher mal kennenlernen!

Kleidung:
In der Haute Provence kann es kann es tags├╝ber recht warm und nachts ziemlich kalt werden. Hier ist ein Overall recht praktisch. Badesachen mitbringen!

Unterkunft:
Wir wohnen alle auf dem gleichen Campingplatz an einem See. Eingerichtete H├╝tten f├╝r 2-4 Personen m├Âglich. Reservierung bitte ├╝ber die Flugschule.

Verpflegung:
Wir kochen zusammen oder gehen mal essen.

Anreise:
individuell. Gerne organisieren wir Mitfahrgelegenheiten

Treffpunkt:
Der Beginn ist auf unserem Camping-Landeplatz. Wenn Du Dich angemeldet hast, erh├Ąltst Du ca. 14 Tage vorher den Zeitpunkt und Ort.

Fluggebiet:
Haute Provence, S├╝dfrankreich


Alle weiteren Details erh├Ąltst Du nach Deiner Anmeldung !┬á


├ľffnungszeiten Laden

├ľffnungszeiten:

Unsere ├ľffnungszeiten sind

unregelm├Ą├čig. Bitte vereinbare

telefonisch einen Termin. Tele-

fonisch erreichbar sind wir von

Mo - Fr 10:00 bis 17:00 Uhr

Tel.: 0271-382332

Flugsportladen Siegen

Claus Vischer

Eisenhutstra├če 48

57080 Siegen/ Eiserfeld

Tel.: 0271-382332

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!