Du erreichst uns von Mo - Fr 9:00 - 13.00 und 15.00 - 19.00 Uhr unter: 0271 - 38 15 03

Streckenflug Südtirol/Dolomiten

Die Reise ist der knaller für alle ambitionierten Streckenflieger. Wer seine Streckenflugerfahrung ausbauen möchte, ist auf dieser Reise absolut richtig. Wir haben keinen festen Ausgangspunkt sondern fahren dort hin wo sich für den kommenden Tag die beste Aufgabe fliegen lässt.  Auch weniger erfahrene Streckenflieger kommen auf Ihre Kosten. Ihr fliegt alle miteinander und werdet abgeholt wenn ihr “ absauft „. Einfach fliegen und Erfahrungen sammeln.

Voraussetzung

Leistungen

  • Organisation der Unterkunft
  • Ausgiebige Flugvorbereitung und Streckenplanung mit allem was dazu gehört (Wetter, Tips zum Verlauf der Strecke, Thermikquellen, Besonderheiten…)
  • Transfer zum Startplatz
  • Funkbetreuung in der Luft (der Fluglehrer fliegt mit und gibt euch auch unterwegs Tipps und Hilfestellung per Funk)
  • Rückholung nach Streckenflügen

Kosten

  • Kursgebühr 600€ (300€ werden fällig bei Anmeldung, der Rest bis Reisebeginn)
  • Fahrzeugkosten für die ganze Woche 120€
  • Unterkunft ca. 40€ – 60€ pro Nacht
  • wer im Flugschulbus anreisen möchte 60€

Ausführliche Beschreibung

Geplant ist, so viele Kilometer wie möglich zu fliegen. Hierzu werden wir keinen festen Ausgangspunkt wählen sondern fahren dort hin, wo das Wetter für die Aufgabe die wir uns ausdenken am besten passt. Ausgangspunkt ist zunächst die Seiser Alm. Wir starten am Freitag um 6 Uhr in Siegen auf den Weg Richtung Süden. Planmäßig kommen wir gegen 15 Uhr am Landeplatz an und haben so noch genügend Zeit uns auf die vor uns liegenden Tage mit einem Abendflug einzustimmen. Um dieses Jahreszeit geht es bis ca. 20 Uhr sehr gut zu fliegen. Abends werden wir uns zusammensetzten und die Strecke für den nächsten Tag planen. Die Anreise zu den entsprechenden Startplätzen daf dann auch schon mal ein bis 1,5 Stunden in Anspruch nehmen. Ruben, unser Betreuer in dieser Woche, ist ein sehr erfahrener Streckenflieger aus der Region. Er ist erfahrener Fluglehrer und somit bestens damit Vertraut euch am Funk zu betreuen.

Ruben wird gemeinsam mit euch starten, so dass wir alle gemeinsam versuchen in der Gruppe unsere geplante Strecke zu meistern. In der Gruppe mach Streckenfliegen unheimlich viel Spass und erleichtert mit unter den Einstieg in die nächste Thermik. Ruben wir euch aus der Luft an seinen Überlegungen für den nächsten Streckenabschnitt teil haben lassen. So lernt ihr vom Profi auf was er achtet und wie man die vor einem liegende Teilaufgabe meistert.

Wer unterwegs aus der Gruppe aussteigt und für den Tag genug hat oder wer absäuft braucht sich keine Gedanken machen wie er wieder nach Hause kommt. Unser Busfahrer wird eventuell am Startberg selbst noch ein Stündchen fliegen und sich dann auf den Weg machen um euch wieder einzusammeln. Ihr könnt also ohne den Gedanken fliegen: „wie komm ich wieder nach Hause“. Somit ist ein Teil der Gedanken, die einen beim Streckenfliegen bremsen könnten schon mal ausgeschaltet.

Nach einem erfolgreichen Tag kehren wir irgendwo ein und gnießen bei gemütlichem Zusammensein unser wohl verdientes Landebier.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 7 Teilnehmer also wer Interesse hat meldet sich bitte schnellst möglich an. Mt Überweisung von 50 % des Kurspreises seid ihr dann auch registriert und der Platz ist für euch reserviert.

Bildergalerie

 

Jetzt anmelden

Termine

  • 25.05.2018 - 01.06.2018: Streckenflugtraining Dolomiten - 600€