Du erreichst uns von Mo - Fr 9:00 - 13.00 und 15.00 - 19.00 Uhr unter: 0271 - 38 15 03

Reisen

Diese Seite wird demnächst erneuert

 

Hier findest du den Inhalt aus unserer alten Homepage

 

imageimage

Die ideale Verbindung: Reisen, Spaß haben, Fliegen
Ab A-Lizenz
Ab 20 Flugst.
Ab 30 Flugst.
Min. 40 Flugst.

Auf unseren Reisen kannst Du beim Fliegen neue Länder entdecken, neue Fluggebiete ausprobieren, nette Leute kennen lernen. Du kannst Deinen Partner oder Deine Familie mitnehmen, wenn in der jeweiligen Unterkunft genügend freie Plätze sind. Vor allem aber fliegst Du mit der Gewissheit, Deine Zeit optimal mit tollen Flügen zu verbringen, denn wir kennen uns in dem Gebiet, dass Du befliegen möchtest aus. Du verlierst also keine wertvolle Urlaubszeit im falschen Gebiet oder beim Warten auf eine Bergbahn, die gerade Mittagspause macht…

Du wirst flugtechnisch betreut und fliegst durch die Funkbetreuung mit mehr Sicherheit: Bei Bedarf helfen wir beim Start z. B. mit etwas mehr Wind. Und auch während Du fliegst, haben wir ein Auge auf Dich. Häufig betreut Dich jemand sogar direkt aus der Luft und hilft Dir beim Einstieg in die beste Thermik, bzw. bei dem, was Du Dir persönlich zum Ziel gesetzt hast. Alle Reisen erfordern mindestens den A-Schein und sind etwas unterschiedlich fokussiert für jeden Bedarf. Alles ist möglich: wieder einsteigen nach langer Pause, sicherer werden kurz nach der A-Lizenz, die B-Lizenz machen, erste Streckenflüge, lange Streckenflüge, reine Genussflüge, ganz wie Du es magst. Nenn‘ uns einfach Deine Wünsche.

Du bist noch etwas unsicher beim Fliegen?
Kein Problem, wir helfen Dir.

Vielleicht hast Du einfach wenig Zeit und kommst nur selten zum Fliegen oder hast erst frisch die A-Lizenz gemacht. Oder Du hattest eine längere Pause und möchtest erst mal vorsichtig beginnen. Oder Du fühlst Dich einfach unsicher an fremden Startplätzen, in fremden Bedingungen. Oder Du möchtest Dich einfach um nichts kümmern müssen und möglichst entspannt Deine Flüge genießen. Das geht sehr, sehr vielen Leuten so und es ist sicher das Beste, sich dann von erfahrenen Fluglehrern helfen zu lassen, anstatt seine Zeit nicht genießen zu können. Erzähle uns am besten offen, wo Du Dich siehst, dann können wir optimal auf Deine Bedürfnisse eingehen. Du kannst auch ganz bestimmte Dinge gezielt üben, wenn Du magst.

Du bist schon sehr sicher beim Fliegen?
Kein Problem, wir zeigen Dir die besten Fluggebiete!

Viele Pilot/innen, die im Grunde keine Flugbetreuung brauchen, weil sie selbstständig in den meisten Bedingungen zurecht kommen, entscheiden sich trotzdem für unsere Gruppen-Fliegerreisen, weil Ihnen das einfach viel mehr Spaß macht als alleine zu fliegen. Und auch sie profitieren: sie müssen sich um nichts kümmern, die besten Fluggebiete werden ihnen sozusagen vor die Füße gelegt, immer bei passenden Bedingungen. Abends tauscht man dann mit einem riesigen Grinsen im Gesicht beim Landebier begeistert Flug-Erlebnisse aus. Wer öfters mitkommt, erhält außerdem unseren Stammkunden-Treuebonus.

Strecke fliegen? Thermik ideal nutzen? Zeigen wir Dir, wir sind Spezialisten auf dem Gebiet …

Wer gerne Thermik fliegen lernen möchte oder besser Zentrieren, der ist bei uns genau richtig. Auch für den Einstieg ins Streckenfliegen sind unsere Reisen bestens geeignet. Auf allen unseren betreuten Reisen kannst Du auch sehr gut Deinen B-Lizenz-Prüfungsflug machen, solltest dann aber zuvor die B-Theorie inkl. Prüfung absolviert haben (B-Lizenz). Häufig fliegt unser Flugschulleiter Claus oder seine streckenerfahrenen Kollegen voraus und Du kannst einfach hinterherdüsen, denn man wartet auf Dich, wenn es irgendwie möglich ist. Direkt aus der Luft kannst Du folgen und begreifst durch Nachahmung sehr schnell, an welchen Stellen Thermik in der Regel abreißt, wie sie steigt, und außerdem erklärt der Fluglehrer es Dir … Claus z. B. ist ein erfolgreicher und extrem begeisterter Streckenflieger und gibt sein ganzes praktisches Können und Wissen sehr gut erklärt immer gerne weiter. Er freut sich aufrichtig und aus tiefster Fliegerseele an Deinem Flugerfolg.

 

Die Preise findest Du hier: Preisübersicht
Was in den Kosten enthalten ist und was nicht:
Enthalten:
– Betreuung am Startplatz und vor, während und nach den Flügen
– Streckenflug-Einweisung
– Leihfunkgerät
– Bergfahrten – außer bei der hochalpinen Südtirolsafari
– Organisation der Rückholung bei StreckenflügenNicht enthalten:
– Verpflegung, Übernachtung, Anreise
– Kosten der Rückholung bei Streckenflügen (z. B. Bahnfahrkarte oder Spritkosten)
– optional Leihausrüstung pauschal für 220,- € möglich, bei anschließendem Kauf derselben Ausrüstung volle Anrechnung der Leihgebühren !
Zu unserer Reise-übersicht

Bitte scrollen !!!

Reise-Übersicht: Für B-Lizenz-Flüge geeignet

Unsere Reisen sind gestaffelt nach Flugerfahrung, so dass auch Einsteiger bei vielen Reisen wunderbar teilnehmen können. Um die richtige Reise für Dich zu bestimmen, kannst Du aus dieser Übersicht einen Eindruck gewinnen, wohin es geht und was Dich ungefähr erwartet. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann klicke einfach auf den Pfeil „Zur Reise“ jeweils unter dem Bild und Du landest bei einer detaillierten Reisebeschreibung inklusive ein paar Reiseimpressionen in Bildern. Jede unserer Reisen ist geeignet, um dabei die benötigten 30-minütigen B-Lizenz-Praxisflüge zu machen. Möchtest Du auch einen B-Lizenz-Prüfungsflug machen, bzw. sich daran herantasten, solltest Du jedoch zuvor die B-Theorie absolviert und bestanden haben. Sag‘ uns Bescheid, welche Ziele Du hast. Wir geben Tipps und helfen Dir dabei.

Ab A-Lizenz, auch Gelegenheitsflieger, Einsteiger

Zur Reise
Betreutes Fliegen in Südtirol, mit
Performance-Training
Südtirol
In einer wunderschönen Landschaft im schönen Südtirol mit saftigen Wiesen und Hochplateaus im Hochgebirge bieten wir morgens unser Performance-Training mit dem Einüben von Schnellabstiegen und aktivem Fliegen und Klapperreaktion an. Mittags und nachmittags fliegen wir gemeinsam Thermik und kleine Strecken unter Anleitung. Ideal für Einsteiger und Wieder-Einsteiger sowie Streckenanfänger. Du kannst alle Angebote nutzen, musst es aber nicht. Du kannst auch einfach entspannt betreut fliegen.

Zur Reise
Einfache Thermik in Norditalien
Venezien
Ab ca. 10 Flugstunden. Unser Fluggebiet am Alpen-Südrand (nicht Bassano!) ist optimal angeströmt, lässt sich oft von spätvormittags bis abends befliegen und bietet eine tolle Aussicht auf die davor liegende Ebene. Die Thermik eignet sich auch für Streckenflugeinsteiger. Wir werden Thermik fliegen und soaren bis die Sonne untergeht. Einfache Start- und Toplandemöglichkeiten. Ideal für Einsteiger und Wiedereinsteiger.
Ab ca. 30 Flugstunden in Thermik

Zur Reise
Südtirolsafari im hochalpinen Teil Südtirols
Pustertal und Umgebung
Ab ca. 30 Flugstunden in Thermik. Bei der Südtirolsafari liegt der Schwerpunkt auf Thermik- und Streckenflug. Bitte nicht verwechseln mit unserer teilweise gleichzeitig stattfindenden Flugbetreuung in unserem „Performance-Fluggelände“ in Südtirol! Bei der Südtirolsafari wird im hochalpinen Gebirge an verschiedenen höheren Startplätzen gestartet, um einen guten Einstieg und Anschluss an die Thermik zu garantieren. Das Angebot richtet sich an bereits relativ selbstständige Piloten, die Ihre Grenzen mit Claus Hilfe erweitern möchten. Er betreut am Start und direkt aus der Luft und gibt viele, viele, gute Tipps. Gelandet wird selbstständig.

Ab mindestens 40 Flugstunden in der Thermik

Zur Reise

Südfrankreich – für teamfähige StreckenfliegerInnen
Südosten, nur Einweisung, Bergfahrten und Organisation, keine Start- oder Flugbetreuung, gemeinsam Kochen.

Ab mindestens 40 Flugstunden in Thermik, geübt auch bei starker Thermik und bei Start mit Wind. Das Angebot richtet sich an selbstständige Piloten mit mind. 2 Jahren Flugerfahrung, mit guter Start- und Landetechnik und selbstständiger Thermik-Beherrschung, auch bei viel Wind und starker Thermik. Du bist für Dich selbst verantwortlich, fliegst und landest selbstständig.

Ab mindestens 40 Flugstunden in starker Thermik

Zur Reise
Australien – für Zugvögel und StreckenfliegerInnen
Südosten, nur Einweisung, keine Betreuung, „share costs and Australian way of life“
Ab mindestens 40 Flugstunden in Thermik, geübt auch bei starker Thermik und bei Start mit Wind. Claus möchte seine Erlebnisse seiner bisher rein persönlichen Australienreise auch anderen an Land und Leuten interessierten Fliegern zugänglich machen, aber nicht als kommerzielles Angebot, sondern eher als gemeinsames Fliegen und Leben. Was hast Du davon? Claus kennt sich sehr gut aus in vielen tollen Fluggebieten und weist Dich ein. Er weiß, wo man übernachten kann, wie man zurückkommt, etc. Was hat er davon? Er kann seine Begeisterung und seine Kosten für Rückholung, Unterkunft etc. mit Dir teilen. Das Angebot richtet sich an selbstständige Piloten mit mind. 2 Jahren Flugerfahrung, mit guter Start- und Landetechnik und selbstständiger Thermik-Beherrschung, auch bei viel Wind und starker Thermik. Du bist für Dich selbst verantwortlich, zahlst keine Betreuungskosten und fliegst und landest selbstständig. Claus möchte eine Gruppe bilden, die ca. 2 Wochen gemeinsam reist und fliegt. Wir verbringen daher viel Zeit zusammen und besuchen auch National Parks und nette Leute. Deshalb wäre es bei dieser Reise besonders wichtig, dass wir uns persönlich kennen und uns gut verstehen. Du benötigst einigermaßen gute Englischkenntnisse, um z. B. beim Landen auch alleine klar zu kommen.